Neue Modelle, viele Ideen, durchdachte Konzepte – man darf gespannt sein.

21.07.2016

Neue Modelle, viele Ideen, durchdachte Konzepte – man darf gespannt sein.

FM MUNZER hat sich zur diesjährigen Hausmesse sehr viel vorgenommen. Denn erstmals werden die Hausmesseneuheiten auch die Handschrift des neuen FM MUNZER Vertriebsleiters Bodo Parys tragen. Seit dem 01. Juni 2016 hat Parys das Vertriebsressort übernommen und gemeinsam mit dem Außendienst erste Neuerungen bei der Vertriebsarbeit eingeführt. „Wir freuen uns sehr, einen derart erfahrenen und kompetenten Fachmann für die Position des Vertriebsleiters gefunden zu haben. Er genießt nicht nur einen exzellenten Ruf in der Branche, sondern passt auch menschlich perfekt in das Führungsteam von FM MUNZER“, so Geschäftsführer Dr. Imaan Bukhari.

Ein neues Systemprogramm, das keine Wünsche offen lässt.

Völlig neu, etwas anders, aber typisch FM MUNZER – Qualität Made in Germany! „Unser neues Systemprogramm wird sowohl den Möbelverbänden, als auch dem Möbelhandel sehr gefallen. Denn es verbindet zeitgemäßes Design, den besonderen FM MUNZER Sitzkomfort, eine Vielzahl an Funktionen und individuelle Wahlmöglichkeiten. Wir sind sehr gespannt, wie unsere Kunden auf der diesjährigen Messe darauf reagieren“, so Dr. Iris Munzer-Bukhari (Geschäftsführerin) und Bodo Parys (Vertriebsleiter) unisono.

LEONARDO und FM MUNZER – 2 starke Marken auf Erfolgskurs.

Seit der ersten Präsentation der FM MUNZER Sofa-Kollektion für LEONARDO wurde das Programm - aufgrund von konstruktiver Kritik verschiedener Kunden – optimiert. Ferner wurde neben den Modellen ein komplettes Studiokonzept mit den passenden LEONARDO Wohnmöbeln entwickelt, das im September präsentiert wird. „LEONARDO und FM MUNZER passen sehr gut zusammen, da beide Unternehmen das gleiche Verständnis von Markenpolitik haben. Daher bin ich über diese äußerst professionelle Kooperation sehr froh und glaube fest daran, dass diese Zusammenarbeit sehr erfolgreich sein wird“, ergänzt Marketingleiter Frank Starklauf.

Zurück